Ü b e r   u n s

Unser Verein

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der am 28. Februar 2002 gegründet wurde. Ziel der 7 Gründungsmitglieder war es einen Rahmen zu schaffen, in dem Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen die Möglichkeit haben, moderne Selbstverteidigung und traditionelle Kampfkunst qualifiziert zu erlernen und mit Spaß, Freude und Erfolg zu betreiben.

Wir sind Mitglied im Landessportbund Brandenburg und im Brandenburgischen Ju-Jutsu Verband, dem Fachverband für moderne Selbstverteidigung in Brandenburg, welcher dem Deutschen Ju-Jutsu Verband angeschlossen ist.

Unsere Mitglieder werden von ausgebildeten und hochqualifizierten Trainer:innen betreut und trainiert. Unsere Trainer:innen verfügen zusammen über weit mehr als 100 Jahre Kampfsporterfahrung im Ju-Jutsu und verschiedenen anderen traditionellen und modernen Kampfsportarten und Kampfkünsten. 
 
Wir besitzen eine eigene Mattenfläche von ca. 150 m² und diverse Trainings- und Hilfsmittel wie Schlagpolster und Wettkampfausrüstungen, um das Training abwechslungsreich gestalten zu können.

Die Turnhalle der Otfried-Preußler-Schule Großbeeren bietet unseren Vereinsmitgliedern gute Bedingungen, Ju-Jutsu zu trainieren.

Wir trainieren mehrfach wöchentlich in der alten Sporthalle an der Otfried-Preußler-Schule in der Teltower Straße 1 in 14979 Großbeeren.

Ju-Jutsu für Kinder & Jugendliche

Created with Sketch.

Trainingszeiten

    Montag 18:00 - 19:00 Uhr

    Mittwoch 18:00 - 19:00 Uhr

Vereinsbeitrag

    12 Euro / Monat oder 130 Euro / Jahr 

Ju-Jutsu für Erwachsene

Created with Sketch.

Trainingszeiten

    Montag 19:00 - 20:30 Uhr

    Mittwoch 19:00 - 20:30 Uhr

Mitgliedsbeitrag

    15 Euro / Monat oder 160 Euro / Jahr 

Freies Training

Created with Sketch.

    Freitag 17:00 - 19:00 Uhr

Selbstverteidigungskurse für Frauen und Kinder

Created with Sketch.

    Kurse auf Anfrage

Qualitätsmanagement im Verein

Seit 2017 weisen wir regelmäßig alle 2 Jahre entsprechend der Richtlinien des Deutschen Ju-Jutsu Verbandes die Qualifikation unserer Trainer und die Qualität unseres Trainings.